Erneuerung der Flumec Hallenbeleuchtung

Die Flumroc AG ist Eigentümerin des Flumec-Gebäudes mit einer grossen und drei kleineren Hallen. In der grossen Halle durften wir die Beleuchtung auf den neusten Stand der Technik bringen.

Unzählige Leuchtstoffröhren mit hohem Stromverbrauch, die zudem ab dem 1. September 2023 nicht mehr hergestellt werden, beleuchteten bisher die Halle. Zudem gab es keine logische Bündelung der Leuchten und keine intelligente Steuerung, so dass das Licht meist auch tagsüber brannte.

Die neu installierten Scheinwerfer verfügen über ein Bussystem (Dali) und sind somit frei programmierbar. Das schafft Flexibilität für die Zukunft. Zudem hat sich die durchschnittliche Helligkeit am Boden trotz weniger Leuchten verdoppelt. Durch eine intelligente Steuerung im Hintergrund konnten wir zwei Helligkeitssensoren integrieren, welche die Beleuchtung je nach Tageslichteinstrahlung dimmen können. So konnte zusammen mit den energiesparenden Scheinwerfern der Gesamtstromverbrauch der Beleuchtung um ca. 60% reduziert werden. Zur einfachen Bedienung wurde ein Touchpanel installiert, über das auch die Storen gesteuert werden können.

Baustellenrücknahme

Ab 2024 schmilzt Flumroc ihre Steinwolle in einem hochmodernen Elektroschmelzofen. Für den grossen Umbau wurde im Innenhof das neue Ofenhaus gebaut. Deshalb mussten wir für die Baustellenrecycling Anlage und die Zwischenlagerung einen neuen Standort finden.

Die Pamag erstellte eine Machbarkeitsstudie zu den verschiedenen Standorten. Der bestmögliche Ort wurde evaluiert. Zusätzlich kann die Recyclingkapazität beim neuen Standort um das 4-fache erhöht werden. Es wurde entschieden, eine neue offene Halle zu bauen. Wir übernahmen die Gesamtprojektleitung, fungierten als Bindeglied zwischen Flumroc und den externen Bauarbeitern und waren für die Koordination verantwortlich.

Ausserdem wurde die Möglichkeit genutzt, die Baustellenrücknahme auf den neusten elektrischen Stand zu bringen. Mit dem Retrofit des Schaltschrankes der Anlage konnten wir die bisherige Stand-Alone-Lösung, über welche wir nicht glücklich waren, in die Rohstoffanlage inkludieren und so die Möglichkeit für einen zukünftig automatischen Weitertransport des Recyclingmaterials schaffen. Des Weiteren konnten wir mit einer Anbindung an das zentrale Visualisierungssystem die Bedienung vor Ort optimieren und eine Bedienung, sowie Fehlererkennung und Behebung von der Ferne ermöglichen.

Erweiterung Bindemittelanlage

Aufgrund eines neuen Bindemittels braucht die Flumroc AG ein zusätzliches Bindemittellager.

Wir haben die komplette Realisierung, von der Baubewilligung, Erstellen der Fundamente, der Halle bis hin zur Inbetriebnahme und Anbindung in die bestehende Produktion und an das Prozessleitsystem ausgeführt. Der bestehende Betrieb durfte nicht beinträchtig werden.

Medien:
Lagern und Mischen des Bindemittel aus 2 Hauptkomponenten, davon muss ein Medium kontinuierlich beheizt sein.

Produktionshalle

Länge ca. 20m – Breite 15m – Höhe 5m, mit Zwischenboden, Gewicht ca. 27to

Überdachung

Länge ca. 40m – Breite ca.5.5m – Höhe ca.7m – Gewicht ca. 29to

Druckbeständiges Schiebetor

Auf Grund eines Ereignisses war die Anforderung des Kunden den Bunkerbereich von der Anlieferstelle druckbeständig abzuschotten. Hierfür wurde von uns eine Spezialschiebetor realisiert inkl. Bedienung.

Eckdaten:

  • Druckbeständigkeit (Explosion) 50 mbar ohne plastische Verformung
  • Länge 4.7m / Höhe 4.6m / Dicke 0.1m
  • Gesamtgewicht ca. 1.2 to.
  • Schliesszeit <30 sec.
  • Betrieb vor Ort oder über Prozessleitstand

Spezial Falttor

Pamag hat über die Firma Bartholet Maschinenbau AG für ein Natursteinwerk-Betreiber ein Spezial-Falttor inkl. Bediensteuerung entwickelt. Spezialanforderung war die einseitige Führung des Tores über die Gesamtlänge von 13.5 m auf einer Höhe von über 6.0 m mit einem Gesamtgewicht von ca. 3.5 to. Die Bedienung wird über eine Totmannschaltung ausgeführt. Zusätzlich ist an der Unterkante vom Tor eine Sicherheitsleiste („Klemmschutz“) angebracht. Im offenen Zustand wird das Tor durch einen Sicherheitszylinder verriegelt.